Wort

Das leere Blatt!

Das leere Blatt ist quatsch, es muss die leere Seite heißen. Aber zum Probieren kann ich ja jeden „Scheiß“ schreiben.

Da purzeln die Worte nur so rum.

Übrigens komme ich aus Franken und der Franke hat kein Problem zu jedem Scheiß, Scheiß zu sagen.

Die, in den vornehmeren Gegenden sind da ein wenig entrüstet und rümpfen die Nase, selbst unter dem Mundschutz.

Freiraum ist kein Raum der Freiheit.

Die Gestaltung ist begrenzt durch die Werkzeuge des Designs.

Mein Gott ist das ein Gewurschtel.

Irgendwie muss man heraus- kriegen, welche Werkzeuge es gibt, damit
man als Künstler sein höheres
Ziel verfolgen kann, es so zu
gestalten, wie er es will.
Jeder versteht, dass man mit
Auszugsmehl von Müller keine
leckere Vollkornpizza backen kann.

Auf alle Fälle ist es mir da schräg oben rechts nicht gelungen. Man muss hier schon bös tricksen, damit Künslter das erreicht, was er will.